Standorte


Während der Modellphase wurde das Programm in Wismar gestartet und im Anschluss auf folgende Städte ausgeweitet: Berlin, Düsseldorf, Falkensee, Magdeburg, Leipzig, Bochum, Gelsenkirchen, Wolfenbüttel und Ulm.

Mit dem Ende der Finanzierung 2004 mussten einige Standorte das biffy-Programm aufgeben, anderen gelang es aber, mit neuen Unterstützern die Vermittlung und Begleitung von Patenschaften weiterzuführen. Auch ist die Patenschaftsidee in manchen Projekten > fortentwickelt worden, in Ulm etwa entstand "Kojala - Kompetenzen für > Jung und Alt im Lern-Austausch", www.kojala.de.

Darüberhinaus gibt es eine Vielzahl anderer Projekte, die der Zielgruppe Kinder und Jugendliche, aber auch Familien Patenschaften als Form aktiver Unterstützung anbieten. Eine Datenbank, die bundesweit die Vielzahl der Initiativen erfasst, findet sich unter www.patenschaften-aktiv.de.